Muttermalentfernung

Auf einen Blick

Muttermale können oft unschön aussehen oder sich an Stellen befinden wo sie stören. Manche Muttermale können sich fraglich verändern oder auch an Größe zunehmen.
Eine Muttermalentfernung kann in lokaler Betäubung durch einen spindelförmigen Schnitt durchgeführt werden. Anschließend wird eine histologische Aufarbeitung des entnommenen Materials veranlasst.
Im Rahmen eines Erstgespräches wird ein individuelles Behandlungskonzept erstellt. Dabei erhalten Sie auch Informationen zu anderen Behandlungsoptionen und den Kosten, die je nach Ihren Wünschen variieren können.

Dauer: 15-30 min
Anästhesie: örtliche Betäubung
Nahtentfernung: nach 7-14 Tagen
Sport: nach 2-4 Wochen
Nach der OP: Narbenpflege, keine direkte Sonneneinstrahlung

Termin bei Dr. Aschauer vereinbaren

Ordination Bad Schallerbach

Badstraße 1, 1.Stock – 
Eingang Linzerstraße
4701 Bad Schallerbach

Öffnungszeiten:

Dienstag: 9 – 12 Uhr
Mittwoch: 14 – 17 Uhr
Freitag: 9 – 12 und 14 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

Ordination Wels

Kompetenzcenter Gesundheit St.Stephan
Salzburgerstraße 65 , 1. Stock – Eingang Ost
4600 Wels

Öffnungszeiten:

Donnerstag: 9 – 12 Uhr

Kontaktformular